My week #7

Meine Woche: Meine Wochen waren relativ entspannt. Ich habe alle Termine erledigt und meine absolut schönen Brillen abgeholt. Wart ihr schon mal bei Wonder Waffel? Es ist wirklich ein schönes Café in Berlin Kreuzberg. Die Waffeln sind nicht teuer und schmecken wahrhaftig lecker. Auf jeden Fall hat es sich gelohnt und ich würde auch öfter dorthin gehen. Gemeinsam mit einer Freundin haben wir eine Einhorntorte gemacht und es war einfach himmlisch, allerdings konnte ich die ganze Torte nicht essen, sonst wäre es einfach zu viel für mich.

Gesehen/Gehört: Diesmal habe ich echt viel zu berichten. Serientechnisch bin ich immer noch im Loch aller Löcher, allerdings habe ich die amerikanische Version von The Returned geschaut und die Amerikaner kennen keinen Scham eine Serie eins zu eins zu kopieren, aber generell ist die Serie ganz gut von der Story her. Nun gucke ich Santa Clarita Diet und die Serie ist bis jetzt richtig gut. Von den Filmen her habe ich Lion geguckt und es war wirklich ein emotionaler Film, ich musste im Kino meinen Kloß runter schlucken, damit niemand merkt, dass ich Tränen in den Augen hatte. Ich liebe ja grundsätzlich Filme, die nach wahren Begebenheiten gedreht wurden und ich war von dem Film echt emotional fasziniert.

Gedanken: Das Gefühl, wenn die Sonne meine Nase kitzelt ist das Schönste, was man nach einem langen ekligen Winter spürt. Ich bin ein wahrhaftiger Frühlingsmensch, aber nicht so ein April – Frühlingsmensch, sondern so Mai – Frühlingsmensch. Nun habe ich euch wahrscheinlich verwirrt, aber ich mag so die letzten Tage vor dem Sommer. Es ist nicht zu heiß, aber auch nicht zu kalt. Man kann endlich sommerliche Sachen anziehen, ohne dabei zu erfrieren. Der März ist ja so ein Monat, in dem alles wieder zum Leben erwacht und trotz der blühenden Knospen weht ein kalter Wind und die Menschen sind in ihren Übergangsjacken unterwegs. Der April hingegen weiß meistens nicht was er will und da kriegt man schlechte Laune von dem ständigen Wetterwechsel und höllische Kopfschmerzen (ich gehöre leider zu den Menschen, die Wetterfühlig sind). Doch der Mai ist der wärmste Monat im Frühling und man verbringt tatsächlich viel mehr Zeit draußen und genießt einfach alles. Alles ist vollbracht, was die Natur für uns wieder gab. Nach dieser Wärme sehne ich mich schon seit Januar, dass man einfach den Pulli in die hinterste Ecke seines Schrankes schmeißt und lieber ein schönes Kleid anzieht und die Heizungsluft auch mal sein Ende hat. Es freut mich in letzter Zeit sehr, dass die Temperaturen bis zu 10 Grad steigen und die Sonne einem viel Vitamin D als auch Wärme gibt. Nun wird es endlich wärmer und ich kann wieder viel mehr was unternehmen und viele Fotoshootings planen.

Advertisements

6 Gedanken zu “My week #7

  1. Nicole 19. Februar 2017 / 19:03

    Huhu.

    So eine entspannte Woche hätte ich auch mal gerne.
    Schöner Rückblick und lecker, Waffel ^^. Hab ich ja schon ewig nicht mehr gegessen.
    Meine Woche war recht stressig, ein wenig nervig auch.

    Alles liebe

    Gefällt 2 Personen

    • justswetty 20. Februar 2017 / 15:32

      Hey,
      Falls du gut Waffeln essen willst, dann empfehle ich dir Wonder Waffel, da würden sich auch die Kinder freuen. :‘)
      Stressige Wochen hat jeder, am besten sollte man sich am Ende belohnen, dann weiß man, dass man was stressiges geschafft hat!

      Liebe Grüße.

      Gefällt mir

  2. lisasblog2211 23. Februar 2017 / 9:01

    Hey,
    schöner Rückblick. Ich war dort auch schon mal bei Wonder Waffel, seitdem hoffe ich, dass es den Laden auch mal in der Nähe meiner Stadt gibt!

    Den Frühling mag ich als Jahreszeit persönlich auch am Liebsten. Das Wetter passt einfach! ☺

    Viele Grüße
    Lisa

    Gefällt 1 Person

    • justswetty 23. Februar 2017 / 14:01

      Hello,
      Dankeschön, du machst mich ja echt verlegen. 😀
      Ich drücke dir die Daumen, der Laden ist echt der Wahnsinn 😀
      Ich finde es super, dass es auch Menschen gibt, die den Frühling lieber mögen. 💕
      Alles Liebe ❤️

      Gefällt 1 Person

      • justswetty 23. Februar 2017 / 14:22

        Ich beneide dich 😍 Bei uns sind Unwetterwarnungen vorhergesehen. Ich wünsche dir aber auch einen schönen Tag 🙂

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s