#motd

Wahrscheinlich ist der Post schon für dich ein Spätzünder, aber noch mal so für uns:                                                    Juhu! Es gibt Revlon endlich bei Rossmann!
Als ich gehört habe, dass Revlon nun bei Rossmann ist, bin ich sofort dahin gegangen. Angefixt war auch auch noch von diversen Youtubern. Mein Geld sagte mir Adieu und ich ging glücklich raus mit den Sachen, die ich haben wollte.

Ich habe mir nämlich den Colorstay Concealer gekauft. Nachdem ich euch schon seit vielen Posts versichert habe, wie sehr ich den Liquid Camouflage von Catrice liebe, habe ich mir diesen Concealer gekauft um ihn auszutesten. Es ist die hellste Farbe und kostet ca. 6€. Es ist etwas dunkler, als mein geliebter Liquid Camouflage, doch er deckt gut die Pickel ab und creast nicht.

Eine Mascara durfte auch nicht fehlen, nach dem ich einen riesen Reinfall mit MAC hatte – ich reagiere allergisch darauf 😥 – habe ich mir die Ultimate All – In – One Mascara  (ca. 10€) gekauft und wie du unschwer erkennen kannst, ist die Bürste relativ klein und man kann damit jede Wimper erwischen. Allerdings nimmt es so viel Produkt auf, so dass man immer wieder abstreichen muss, denn sonst bekommt man schnell Spinnenbeine und keine schönen Wimpern.

Es darf aber auch kein Lippenstift bei mir fehlen und dazu der passende Lipliner. Der Lippenstift ist in der Farbe 415 pink in the afternoon (ca. 9€) und der Lipliner ist in der Farbe Blush/ Rose Fard (ca. 6€). Wusstest du, dass dieser Lippenstift die Originalfarbe von Audrey Hepburns Lippenstift im Frühstück bei Tiffany ist? Ich war begeistert, denn Audrey Hepburn ist wirklich eine der schönen Frauen Hollywoods.
Der Lippenstift lässt sich gut auftragen und hat eine gute Haltbarkeit, außer es ist eine Pizzeria um die Ecke, dann muss man den Lippenstift auch nachziehen. Mit dem Lipliner kann ich mich leider nicht anfreunden, erstens liebe ich die Lipliner von Trend it up über alles und zweitens ist dieser Lipliner sehr hart und gibt kaum Farbe ab. Das stört mich unheimlich, denn ich muss sehr doll auf die Lippen drücken, bis ich diese umrandet habe.

Der Lippenstift hatte ja etwas mit Audrey Hepburn zu tun, so dachte ich mir, dass ich mich von ihr inspirieren lasse und ein Look von ihr schminke et voilà: Diesen Look hast du schon am Montag mitbekommen, aber ich hatte echt Spaß einen Look nach zu schminken und werde es wohl öfters mal tun.



Wie gefällt euch der Look und habt ihr schon was von Revlon gekauft?

Advertisements

4 Gedanken zu “#motd

  1. Wonderful.Moments.de 13. Juli 2017 / 13:06

    Oh, das habe ich gar nicht mitbekommen! Revlon Produkte wollte ich schon ewig ausprobieren. Die Lip Butter waren ja mal mega gehyped. Gibt es die überhaupt noch? 😀

    Gefällt 1 Person

    • justswetty 13. Juli 2017 / 15:58

      Die Lip Butter gibt es leider nicht in der Rossmann-Theke, aber dafür andere schöne Lippenprodukte. ♥

      Gefällt mir

    • justswetty 14. Juli 2017 / 10:14

      Danke für deinen Kommentar! Natürlich ist es ein Muss, allerdings muss er auch ordentlich Farbe abgeben! :‘)

      Liebe Grüße und dir auch ein schönes Wochenende! ♥

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s